Doctor Image

Univ. Lekt. Dr. Ursula Tonnhofer

Österreich

Organization Flag
Gesprochene Sprache: German, English

Über


Zertifikate

  • ÖÄK-Diplom: DFP-Fortbildungsdiplom

Mitgliedschaften

  • Österreichische Gesellschaft für Chirurgie und Kinderchirurgie, ESPU
  • Österreichische Gesellschaft für Chirurgie, ÖGCH
  • Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendchirurgie, ÖGKJCH
  • 1998-2004 Facharztausbildung zur Kinderchirurgin AKH Wien

Berufserfahrung

  • Seit 2004 Oberärztin Abteilung für Kinderchirurgie AKH Wien, Medizinuniversität Wien

Ausbildung

  • Promotion Juni 1997 an der Universität Wien
  • 1998-2004 Facharztausbildung zur Kinderchirurgin AKH Wien
  • Gegenfach Urologie Wilhelminenspital
  • 1997-1998 Turnus Lorenz-Böhler-Krankenhaus
  • 2003 Facharztprüfung
  • Europäische Facharztprüfung für Kinderurologie

Dienstleistungen

  • Kinderurologie:
  • Korrektur der Hypospadie;
  • Leistenbruchchirurgie;
  • Hydrocelenchirurgie;
  • Hodenhochstand- offene und laparoskopische Methode;
  • Blasenspiegelung;
  • Harnleiterneuimplantation bei VUR;
  • (laparoskopische ) Nierenbeckenplastik;
  • (laparoskopische ) Nierenentfernung;
  • laparoskopische Varikozelenkorrektur;
  • Zirkumzision;
  • Blasenspiegelung diagnostisch:
  • Röntgendarstellung mittels Kontrastmittel zur Klärung der Anatomie;
  • und therapeutisch: Harnleiterunterspritzung;
  • Anlage einer inneren Schiene etc.;
  • Fehlbildungschirurgie:
  • Angeborene Fehlbildungen:
  • Atresien des Verdauungstraktes;
  • Bauchwanddefekte;
  • Zystisch adenomatoide Malformation der Lunge;
  • Lungensequester;
  • Viszeralchirurgie:
  • offene und "Knopfloch"Bauchchirurgie (z.B. Blinddarm-OP);
  • Explorative Bauchspiegelung (z.B. bei Zysten des Eierstockes und chronischen Bauchschmerzen)